Neues aus dem Kindergarten Mettingen

Kindergarten Rosenstrasse

Seit dem 26.05.20 sind 50 % der Kinder wieder in unserer Einrichtung und freuen sich, endlich wieder hier sein zu dürfen. Die 5-6-Jährigen durften als erstes ihren Kindergarten erkunden. Doch nicht alles war wie zuvor. Durch Corona gab es nun Einschränkungen: Die Kinder aus beiden Gruppen durften sich nicht wie gewohnt besuchen, der Wasch- und Toilettenbereich wurde getrennt. Abstand beim Essen und im Stuhlkreis musste beachtet werden und das gewohnte Händeschütteln am Morgen wurde durch ein anderes Ritual ersetzt. Der Garten wurde durch ein Absperrband geteilt: In der Sternengruppe entdecken die Kinder auf ihrer Seite des Gartens verschiedene Insekten, unter anderem auch Schmetterlinge. Das war der Ursprung des Projektes "Vom Ei zum Schmetterling". In der Edelsteingruppe ging es bei den 5-6 Jährigen um die "Feuerwehr", da eine Vertretungs-Kollegin, bei der Feuerwehr tätig war und die Kinder mehr darüber erfahren wollten. Seit dem 29.6.20 dürfen alle Kinder wieder die Einrichtung besuchen und wir freuen uns sehr, dass sich ein Stück „Normalität“ wieder einfindet.
Wir haben die Kinder vermisst!