Neues aus dem Kindergarten Mettingen

Kindergarten Rosenstrasse

Für die meisten Kinder beginnt mit drei Jahren ein neuer Lebensabschnitt: der Kindergarten.
Ein gelungener Kindergartenstart hängt vom Agieren aller Beteiligten ab, der Kinder, der Eltern und der Erzieherinnen. Die Eingewöhnungsphase ist für alle eine Herausforderung.
Die Kleinen müssen die Angst vor dem Neuen überwinden und die Mütter müssen lernen loszulassen. Die Betreuungspersonen wenden ihr ganzes pädagogisches Geschick an, um den Kindern den Anfang der Kindergartenzeit zu erleichtern.                                    

In diesem Herbst wurden in unserem Kindergarten bisher zehn neue Kinder aufgenommen. Die Eingewöhnung verlief bei allen gut. An den ersten Tagen dürfen die Mamas im Gruppenraum dabei sein. Später werden die Kleinen allmählich an kurze Trennungen gewöhnt. Unter der Obhut der Erzieherinnen lernen sie die mannigfaltigen Betätigungen kennen, die der Kindergarten bietet und knüpfen neue Kontakte.
Kompetenz und Sorgfalt sind Voraussetzungen für das Wohlergehen der Kinder in der Einrichtung und einen erfolgreichen Start in eine gemeinsame Kindergartenzeit.