Neues aus dem Kindergarten Mettingen

Kindergarten Rosenstrasse

Alle Dinge hatten schon von Gott ihre Farbe erhalten; nur für den Schnee war keine Farbe übrig geblieben – so lautet der Anfang eines mazedonischen Märchens. Es bietet eine hervorragende Möglichkeit, den Kindern die Veränderungen in der Natur am Frühlingsanfang näher zu bringen. Hier wird der Frühling zu einem Schauspiel, bei dem die Kinder aktiv mitwirken. So erfahren sie mehr über das Schneeglöckchen als Frühlingsvorboten, das die neue Jahreszeit einläutet, oft bevor der letzte Schnee geschmolzen ist. Kindgerecht und leicht verständlich lernen sie Bruchstücke der Umwelt auf verschiedene Weisen kennen und decken ihre Rätsel auf: Durch gemeinsames Betrachten der Pflanze und das Beschreiben ihrer Teile, durch das Üben des Fingerspiels vom Schneeglöckchen und durch vielseitige Bastelarbeiten wie gefaltete oder aus Glassteinen gelegte Blümchen.

.

Weil Ostern mitten in die Frühlingszeit fällt, bieten sich jetzt zahlreiche Gelegenheiten, Oster-Motive in unsere Kindergartenaktivitäten einzubauen. Sie sind spannend und abwechslungsreich und beinhalten die beliebtesten Osterbräuche wie Eierfärben, Osternestsuche und Auferstehungsgeschichte.