Aktuelles aus dem Kindergarten Weil

Kindergarten Weilstrasse

"Tatütata" – Signalhörner, die wir im Weiler Kindergarten oft mehrmals am Tag hören. Meist fahren die Einsatzfahrzeuge auf der B10, manchmal aber auch die Weilstraße entlang. Neugierig versuchen die Kinder herauszufinden, ob es diesmal die Feuerwehr, ein Krankenwagen oder die Polizei ist. Für uns war das ein Anlass, uns mit diesen Rettungskräften näher zu beschäftigen.
Wann kommt ein Krankenwagen und wie muss er benachrichtigt werden? Welches ist die richtige Telefonnummer und welche Informationen braucht die Leitstelle? Und vor allem die Frage: Wie sieht so ein Krankenwagen innen aus? Fragen, die vor allem unsere Vorschulkinder beschäftigt haben. Beantwortet wurden sie ganz professionell von den beiden Sanitätern der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., die uns mit einem Krankenwagen im Kindergarten besuchten. Das war spannend!

Die Kinder durften in den Krankenwagen steigen, manche legten sich auf die Liege und wurden auf dieser in den Krankenwagen geschoben.  Für alle Kinder war dies ein nachhaltiges Erlebnis und wir danken den Johannitern auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich.