Aktuelles aus dem Kindergarten Weil

Kindergarten Weilstrasse

„Gott sorgt für uns“
Am 7. Oktober feierten wir in der Lukaskirche mit der Kirchengemeinde und Frau Kuhn unseren Erntedank-Gottesdienst. Erntedank und die Geschichte der Sturmstillung auf dem See, passt das zusammen? Das haben sich sicher manche Besucher gefragt. Aber für uns wurde diese Geschichte im Zusammenhang mit Erntedank richtig passend. Schon den ganzen Sommer über waren Wasser, Wind und Wetter wichtige Themen für die Kinder und dazu passend die Geschichte von Jesus und der Sturmstillung. Beim Gottesdienst hatten wir ein Boot aufgebaut und Kinder haben die Geschichte mit Jesus und den Jüngern im Boot nachgespielt. Durch Windgeräusche und tosendes Wasser stellten andere Kinder eindrucksvoll den Sturm dar. Während Jesus im Boot geschlafen hat, haben seine Jünger mächtig Angst bekommen. „Jesus wach auf!“ haben sie gerufen und ihn wachgerüttelt. „Warum habt ihr denn Angst, ich bin doch da!“ hat Jesus zu ihnen gesagt. und dann hat er dem Sturm befohlen: „Sturm sei still!“ und ganz plötzlich war alles still. Die Jünger staunten! Sie hatten keine Angst mehr.

Bei diesem Erntedank-Gottesdienst haben wir erkannt, Gott gibt uns nicht nur genug zu essen und trinken. Er sorgt auch für uns, wenn wir Angst haben und in Not sind. Er ist immer für uns da, wir sind nicht allein!
Dafür haben wir Gott bei diesem Erntedank Gottesdienst ganz besonders gedankt.