„Von Gott will ich nicht lassen“ –

so lautete das Motto der Kantate, die unser Kirchenmusiker Stefan Kauffmann eigens zu seinem Abschied komponiert und vor Wochen in der Liebfrauenkirche beeindruckend aufgeführt hat.
Nach über 30 Jahren des allsonntäglichen Orgelspiels im Doppeldienst in unserer Lukas-kirche und unserer Liebfrauen-kirche, als Kantor und Leiter unseres Kirchenchores und als Lehrer im Flötenunterricht für Kinder wird er zum Ende des Jahres auf eigenen Wunsch in den vorgezogenen Ruhestand gehen. Wir müssen mit ihm einen äußerst verlässlichen und gewissenhaften Mitarbeiter ziehen lassen, der sein Musizieren immer auch als einen Auftrag verstanden hat, die biblische Botschaft zu verkündigen. Auch dafür danken wir ihm hier nochmals herzlich und wünschen ihm Gottes Segen im neuen Lebensabschnitt.
Mit dem neuen Jahr wird damit auch in unserer Gemeinde eine neue kirchenmusikalische Zeit beginnen.