Brot für die Welt

Wir bitten um Weihnachtsspenden für die Hilfsaktion "Brot für die Welt".

Traditionell kommt das Gottesdienstopfer an den Weihnachtstagen in den evangelischen Kirchen der Aktion „Brot für die Welt“ zu Gute. Sie unterstützt Hilfsprojekte in der ganzen Welt. Dabei kamen im vergangenen Jahr im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen fast 190 000 Euro zusammen. In der Stadtkirchengemeinde Esslingen waren es allein gut 16 000 Euro.

Weil in diesem Jahr wesentlich weniger Menschen die Gottesdienste besuchen können, wird auch das Opfer deutlich geringer ausfallen. Doch die Hilfsprojekte sind auf die Zuwendungen dringend angewiesen.

Dekan Bernd Weißenborn bittet die Menschen deshalb an „Brot für die Welt“ zu spenden, entweder in Form einer Überweisung auf das Spendenkonto bei der Bank für Kirche und Diakonie, IBAN: DE10100610060500500500 oder online.

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat über den Online-Spenden-Dienstleister „twingle“ eine einfache Möglichkeit für Online-Opfer bzw. -Spenden geschaffen: play_arrowhttps://elk-wue.twingle.de.
Weitere Informationen zum Spenden gibt es unter play_arrowwww.brot-fuer-die-welt.de